Meine Vita

Ich bin Josée Marie Reichelt, geborene Luxemburgerin und seit über 40 Jahren in Deutschland lebend. Meine Berufung ist es Menschen Möglichkeiten anhand zu geben sich körperlich, geistig und psychisch weiter zu entwickeln, sowie zu gesunden.

Dazu habe ich mit großer Freude und erfolgreich Ausbildungen, Seminare und Workshops abgeschlossen:

  • zertifizierte Hatha- und Kundalini Yogalehrerin
  • Hormonyogalehrerin
  • Kinderyogalehrerin nach Thomas Bannenberg
  • Reike Meisterin im 1. Grad
  • NLP Practitioner und Master
  • Massageausbildungen in
    • Fußreflexologie
    • Dorn-Breuss-Fleug
    • Entschlackende Honigmassage
    • Energetische Rückenmassage

Yoga praktiziere und unterrichte seit über 20 Jahren. Yoga hat mich gelehrt, Kraft und Gelassenheit für die Herausforderungen im Alltag zu schöpfen. Es macht mir viel Freude und inspiriert mich jeden Tag, bewusster zu leben. Als Lehrerin anderen mit Achtsamkeit und Mitgefühl zu begegnen und zu vermitteln, das Leben aktiv und positiv zu leben! Die größte Freude ist es für mich, wenn Menschen ein neues Selbstbewusstsein entwickeln, Toleranz und Geduld für sich selbst aufbringen und mit einem Lächeln, Mut und Zufriedenheit durchs Leben gehen.

Seit kurzem habe ich Idar-Oberstein als Lebensmittelpunkt gewählt. Gemeinsam mit meinem Ehemann und unserem Spy Fontaine, ein Greyhound leben und wirken wir hier.

Meine Neugierde und Freude für das Leben und für die Menschen sind bei allem, was ich tue spürbar und bewegen meine Mitmenschen. (Dies sagen Schüler und Schülerinnen über mich!)

Ich heiße Sie willkommen bei mir und freue mich auf die Arbeit mit Ihnen – für Ihr Wohlbefinden!

Zurück
Joseé Marie Reichelt - Bergkristall - Yogastudio - Idar-Oberstein

Roland über Josée Marie

Josée Marie ist ein fröhlicher, geistreicher Wirbelwind für Körper, Geist und Seele.

Im Yoga fördert und fordert sie jeden nach ihren Möglichkeiten. Einfühlsam leitet sie Meditationen, achtsam und mit starker Empathie massiert sie die Füße der Menschen und bringt sie somit in ihre Harmonie.

Mit ihren Worten sprudelt sie Lebensfreude und Vertrauen in die Welt

Stetig ist sie dabei sich weiter zu entwickeln. Was heute gut war, gilt es Morgen zu verbessern – immer zum Wohle des Menschen. Sie ist zufrieden, glücklich und schreitet mutig voran. Sie freut sich auf „das Neue“ und vor allem auf den Kontakt und die Begegnung mit und für Menschen. Manchmal wurde schon vor ihr gesagt, sie sei eine Maria Theresa im Yoga und bei ihrer Arbeit.

Zusammengefasst: jede Begegnung mit ihr macht Freude und fördert den Menschen in jeglicher Hinsicht weiter.